Reisebüro für Luxusreisen, Luxushotels und Traumurlaub. USA, Kanada, Afrika, Australien, Neuseeland, Seychellen, Mauritius, Europa.
 
TeaserBildTahitiSuedwesten

USA Südwesten & Maeva Tahiti

Begeben Sie sich auf eine Reise, auf der Sie die schönsten Unterkünfte inmitten von wunderschöner Natur im Südwesten der USA erleben und lassen Sie sich von den Traumdestinationen Tahiti und Bora Bora beeindrucken.

ab € 17.900,-

Jetzt Angebot anfragen
 
Hier vollständigen Reiseverlauf ausklappen

1. Tag: Deutschland - Los Angeles

Mit der Flugreise in die USA beginnt Ihre Reise in die USA.

#44139

Los Angeles - Flughafen
Übernahme Ihres Mietwagens am Flughafen Los Angeles.

Santa Monica - Casa Del Mar 2 Übernachtung(en) 5* Deluxe King

Lage: Das Hotel Casa Del Mar befindet sich direkt am Strand von Santa Monica und auch die 3rd Street Promenade liegt nur wenige Gehminuten vom Hotel entfernt. Auch der Strand Venice Beach sowie der Internationale Flughafen von Los Angeles lassen sich vom Hotel aus gut erreichen.

Einrichtungen: Im klimatisierten Gebäude ist eine 24h-Rezeption vorhanden. Zudem bietet das Hotel, das im Stil eines Resorts aus den 20iger Jahren gestaltet ist, einen Wellnessbereich, ein Strandrestaurant, eine Lounge und eine Bar. Auch einen Außen- und einen Whirlpool können Sie auf dem Gelände nutzen. Im Restaurant Catch können Sie vor allem hervorragenden Fisch und Meeresfrüchte genießen. Sonntagnachmittags bietet das Restaurant einen Wochenendbrunch mit Live-Musik. Auch ein Fitnessraum steht Ihnen zur Verfügung und Sie können den Service eines Privattrainers in Anspruch nehmen. zusätzlich finden Sie ein Businesscenter mit Fax- und Kopierservice sowie einen Geschenkeladen im Hotel Casa Del Mar. Parkmöglichkeiten sind an der Unterkunft vorhanden und können gegen eine Gebühr genutzt werden. Im Nichtraucherhotel steht kostenfreies W-Lan zu Ihrer Verfügung.

Zimmer: Alle der etwa 130 klimatisierten Zimmer sind mit Flachbildfernseher, Kaffeemaschine, Minibar und Bügeleisen-/brett ausgestattet. In den eleganten Zimmer befinden sich raumhohe Glasfenster aus denen Sie einen tollen Ausblick genießen können. Zudem steht in jedem der in sanften Farbtönen gehaltenen Zimmer eine Hydrotherapie-Badewanne zur Ihrer Verfügung, in der Sie von den erlebnisreichen Tagen entspannen können.

HotelCaliforniaCasa del Mar Pool HotelCaliforniaCasa del Mar OV Room

2. Tag: Los Angeles

Anaheims Disneyland und Hollywoods Studios sind die wohl bekanntesten Highlights von Los Angeles. Doch die Stadt hat deutlich mehr zu bieten. Sie haben die Auswahl von mehreren Traumstränden in Marina del Rey, Santa Monica und einigen anderen Stadtteilen. In den unzähligen Shopping Malls können Sie nach Herzenslust shoppen. Museen bietet Los Angeles für jeden Geschmack. Auch das wohlhabende Viertel Beverly Hills ist sehenswert.
CaliforniaLosAngeles9 CaliforniaLosAngeles6

3. Tag: Los Angeles - Palm Springs, 100 Meilen / 160 km

Sie fahren heute aus der aufregenden Millionenstadt Los Angeles in die Wüstenoase Palm Springs. Eine Stadt, die für ihr äußerst angenehmes Winterklima bekannt und grade deshalb zu dieser Jahreszeit auch bei vielen US-Amerikanern als Feriendomizil sehr beliebt ist.

Parker Palm Springs 1 Übernachtung(en) 5* Deluxe Patio

Lage: Erleben Sie die einzigartige Mischung aus modernem Design, ikonischen Palmen und zeitloser Architektur inmitten eines phantasievollen Wüstenziels. Das Parker Palm Springs Hotel liegt nur wenige Fahrminuten vom idyllischen Stadtzentrum entfernt.

Einrichtungen: Genießen Sie unter der Sonne Kaliforniens Luxus der Spaß macht. Lassen Sie sich im 16.000 Quadratmeter großen Spa Bereich verwöhnen oder entspannen Sie bei Yoga und Pilates Stunden. Zwei Außenpools und zwei Pool im Innenbereich, sowie ein Whirlpool stehen ebenfalls zur Verfügung. Vier Tennisplätze laden Sie zu einer Partie ein oder spielen Sie zur Abwechslung Croquet oder auch Petanque. Im 5-Sterne Diner Noma’s oder auch das bis spät in die Nacht geöffnete Mister Parker’s können Sie sich die verschiedenste Gerichte in romantischer Atmosphäre schmecken lassen.

Zimmer: In den Estate Zimmern des Parker Palm Spring Hotels, diese Räume setzen den Grundstandard für das Anwesen, genießen Sie die gleichen Annehmlichkeiten wie in allen anderen Estate Zimmern (Hermès, Molton Brown, Peter Thomas Roth, etc.), LED Flatscreen Fernseher und Jonathan Adler Décor. In den Patios des Hotels genießen Sie einen dazugehörigen Sitzbereich im Freien. Die eigene Terrasse ist ein perfekter Ort für eine Massage oder auch ein Nachmittagsschläfchen.

HotelCaliforniaParker Palm Springs Room HotelCaliforniaParker Palm Springs

4. Tag: Palm Springs - Scottsdale, 270 Meilen / 440 km

Sie durchfahren die Kakteenlandschaft im Joshua Tree National Monument und erreichen gegen Abend Scottsdale.
Beachten Sie, dass Sie auf dem Weg die Staatsgrenze überqueren und somit in eine andere Zeitzone reisen. In der Winterzeit beträgt der Zeitunterschied zwischen Kalifornien und Arizona eine Stunde. In der Sommerzeit gibt es keinen Zeitunterschied. Die Sommerzeit beginnt in den USA am 1. Sonntag im April und endet am letzten Sonntag im Oktober.

Hyatt Regency Scottsdale Resort & Spa at Gainey Ranch 2 Übernachtung(en) 4* Courtyard King / Including Resort Fee

Lage: Inmitten von prächtigen Kakteen und neben dem McDowell Mountains liegt dieses einladende Resort. Die Lage bietet einen atemberaubenden Blick auf den Sonnenuntergang hinter den Bergen.

Einrichtungen: Das Hotel bietet drei verschiedene Restaurants, zwei wunderschöne Außenpools mit Poolbar und einen traumhaften Wellnessbereich. Für den sportlichen Bereich gibt es auch diverse Angebot, wie zum Beispiel High Rock Kletterwand, einen Tenniscourt oder einen großen Golfplatz.

Zimmer: Die komfortablen eingerichteten Zimmer verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse. Für die technischen Bedürfnisse finden Sie einen Flat Screen TV, eine iHome Docking Station, Telefon, Video on Demand und viele weitere Angebote.

HotelArizonaHyatt Regency Scottsdale HotelArizonaHyatt Regency Scottsdale Ro

5. Tag: Scottsdale

Heute steht Entspannung auf Ihrem Programm. Verbringen Sie doch einen entspannten Tag am Pool oder bummeln Sie ganz entspannt durch Scottsdale. Zahlreiche exklusive Shoppingmöglichkeiten warten hier auf Sie.

6. Tag: Scottsdale - Sedona, ca. 120 Meilen / 190 km

Landschaftlich sehr reizvolle Fahrt nach Sedona. Wir raten Ihnen die Route über Prescott und das Museumsdorf Jerome zu nehmen. Machen Sie eine Jeeptour in die phantastische Landschaft um den Oak Creek. Sie können die 3-stündige Broken Arrow Tour über uns buchen. Der Preis pro Person ist EUR 61,-.

Enchantment Resort and Mii Amo Spa 1 Übernachtung(en) 5* Casita Studio

Lage: Eingebettet in rote Felsformationen bietet dieses 5-Sterne Luxus Resort, etwas außerhalb von Sedona gelegen, ein hohes Maß an Exklusivität und Intimsphäre. Dennoch ist die Stadt nur eine viertelstündige Autofahrt entfernt. Auch der Seven Canyons Golf Club ist direkt in der Nähe gelegen.

Einrichtungen: Das Resort kann mit allen Annehmlichkeiten aufwarten, die Ihren Aufenthalt so entspannt und angenehm wie nur irgend möglich machen. So verfügt das Enchantment Sedona sowohl über einen eigenen Außenpool, wie auch Innenpool, ein Wellnesscenter und ein Fitnesscenter, sowie einen Whirlpool. Außerdem können Sie Ihren Gaumen im Restaurant des Luxus Resorts verwöhnen lassen und in der Bar den Tag stilvoll ausklingen lassen. Auch ein Businesscenter und kostenfreie Parkplätze stehen Ihnen zur Verfügung.

Zimmer: Jedes Zimmer des Resorts ist äußerst geschmackvoll eingerichtet. Private Terrasse und eigener Kamin sorgen für ein absolutes Wohlfühlklima, wozu natürlich auch die makellose Einrichtung im authentischen Stile des Südwestens beiträgt. Natürlich ist das Wlan für Sie gebührenfrei nutzbar.

HotelArizonaEnchantment Resort HotelArizonaEnchantment Resort Room

7. Tag: Sedona - Canyon Point, ca.170 Meilen / 275 km

Heute fahren Sie nach Canyon Point in Utah, wobei Ihre Route Sie östlich am Grand Canyon National Park vorbeiführt.

Amangiri 2 Übernachtung(en) 5* Desert View Suite

Lage: Das Amangiri Resort Utah ist eine ausgezeichnete Luxusunterkunft inmitten der beeindruckenden Naturkulisse von Utah. So befindet sich das Resort direkt auf dem 600 Acre in Canyon Point und begeistert Sie mit einer atemberaubenden Aussicht auf das Grand Staircase Escalante National Monument. Bis zum Flughafen Page Municipal sind es rund 27 km.

Einrichtungen: Das Luxus-Resort verfügt über einen modernen Außenpool, Dampfbad, Sauna und einen Yoga-Pavillon. Außerdem können Sie im hoteleignen Fitnesscenter trainieren oder auf eine geführte Wanderung in der näheren Umgebung gehen. Diese ist genauso im Preis inbegriffen, wie ein Flughafen-Shuttle, ein gemeinsames Wohnzimmer, Kunstgalerie, Bibliothek und Speisezimmer samt Weinkeller. Das Parken ist kostenlos.

Zimmer: In Ihrer gemütlich eingerichteten Suite gehören Kamin, Sitzecke und eigener Innenhof zur Ausstattung. Außerdem besitzen einige Suiten über Privatpool und -terrasse mit wundervollem Panoramaausblick. Das Wlan ist kostenfrei nutzbar.

HotelUtahAmangiri Suite Pool HotelUtahAmangiri Suite

8. Tag: Canyon Point

Von Canyon Point aus erreichen Sie die spektakulären Naturwunder Utahs in einer halbstündigen Autofahrt. Der Lake Powell ist hierbei ein äußerst beliebtes Ausflugsziel. Das absolute Highlight sind aber die atemberaubenden Antelope Canyons. Durch Auswaschung sind in diesen verborgenen Schluchten faszinierende Formen und Farben von der Natur erschaffen worden. Die Erkundung der Canyons ist auf eigene Faust oder bei einer organisierten Tour ab Page möglich, Zugang ist nur mit kostenpflichtiger Tagespermit möglich. Das in Arizona gelegene Page ist die größte Stadt im Umkreis.

9. Tag: Canyon Point - Las Vegas. ca. 263 Meilen / 423 km

Sie verlassen heute Canyon Point und fahren durch die Wüste Nevadas, hinein in die aufregende Spielermetropole Las Vegas.

Wynn Las Vegas 2 Übernachtung(en) 5* Online-Preis

Lage: Wynn Las Vegas genießt eine hervorragende Lage direkt am berühmten "Strip". Der Komplex liegt direkt gegenüber der großen Fashion Show Mall. Hier lässt es sich tagsüber wunderbar klimatisiert shoppen.

Einrichtungen:
Unvergleichlichen Luxus und Perfektion bis ins Detail - das können Sie vom Wynn Las Vegas erwarten. Das Hotel bietet Ihnen eine Vielzahl von Annehmlichkeiten, wie private Lagunen und Wasserfälle, eine exklusive Einkaufspromenade mit bekannten Designer-Shops sowie einen einmaligen Spa-Bereich. Hier finden Sie nicht nur einige der besten Restaurants von Las Vegas, sondern auch der ganzen Welt! Das abendliche Unterhaltungsprogramm besticht mit Shows wie Lake of Dreams und "Le Rêve", bevor Sie in einem der unverwechselbaren Nachtclubs den Abend ausklingen lassen können.

Zimmer: Alle Zimmer (ab 60 bis 120 m²!) verfügen über Bad (separate Dusche und Badewanne), WC, Föhn, Bademantel, Klimaanlage, TV, Telefon, Internetzugang (gebührenpflichtig), MP3-Player, Minibar, Zimmersafe, Bügeleisen/- brett, luxuriöse Linenbettwäsche, elektronische Zimmerbedienungselemente.

Besonderes
: Im Hotel haben Sie die Möglichkeit, der fantastischen Show "Le Rêve - The Dream" beizuwohnen mit atemberaubenden Effekten. Lassen Sie sich in eine Welt der Fantasie und Abenteuer entführen.

* Bitte beachten Sie, dass es je nach Auslastung/Wochentag zu höheren Preisen kommen kann.

HotelNevadawynn aussen3 HotelNevadawynn room4

10. Tag: Las Vegas

In Las Vegas können Sie den Tag sehr vielfältig gestalten. Verbinden Sie einen Tagesausflug in das Valley of Fire mit einem Besuch des Hoover Dam. Sie können auch eines der zahlreichen Superhotels besichtigen. Sie können auch den Tag entspannt an dem Pool des Hotels verbringen beziehungsweise kleine Pausen einlegen. Es gibt aber natürlich auch ein breites Angebot an Tagesausflügen ab Las Vegas für die Unternehmungslustigen. Sie können sowohl mit kleineren Flugzeugen als auch mit Helikopter fliegen. Gerne reservieren wir für Sie auch Karten für die berühmten Cirque du Soleil- Shows. Mit dem Las Vegas Power Pass erhalten Sie kostenlosen Eintritt zu den Attraktionen der Stadt. Unsere Angebote stellen lediglich eine kleine Auswahl zahlreicher Ausflugs- und Freizeitmöglichkeiten dar.
Auf dieser Tour überfliegen Sie im Helikopter den Lake Mead, Fortification Hill und Hover Damm bis Sie am Grand Canyon ankommen. Im Hualapai Indian Territory gelandet, erhalten Sie einen kleinen Snack und Getränke direkt über dem Colorado River. Zurück fliegen Sie über die Bowl of Fire. Beendet wird der Ausflug mit einer einzigartigen Sicht auf Las Vegas und den Strip. Sie fliegen während des Sonnenuntergangs zurück. Genießen Sie den traumhaften Ausblick.
Inklusive ist außerdem der Transfer vom/zum Hotel. Die Gesamtdauer der Tour beträgt (inklusive Transfer) etwa 4,5 Stunden.
CaliforniaLasVegasSign NevadaLasVegasStrip

11. Tag: Las Vegas - Los Angeles, ca. 270 Meilen / 435 km

Fahrt auf der Interstate 15 nach Los Angeles. Vor dem Ort Barstow haben Sie eine Möglichkeit für die Besichtigung einer Geisterstadt: Calico Ghost Town.

West Hollywood - Andaz West Hollywood 1 Übernachtung(en) 4* Hollywood Hills View

Lage: Das stylische Boutique-Hotel liegt direkt am Sunset Strip in West Hollywood. In diesem gefragten Viertel, zwischen den Hollywood Hills und Beverly Hills, ist das Wohlfühlen garantiert. In nur ca. 5 km erreicht man den Walk of Fame und Hollywood Bowl.

Einrichtungen: Das stillvoll eingerichtete Hotel bietet Ihnen einen Rooftop Pool & Bar mit faszinierendem Ausblick auf Hollywood. Das Riot House Restaurant bietet jedem Gaumen eine Freude. Weiterhin bietet das Hotel ein Fitnesscenter mit Blick auf den Sunset Strip.

Zimmer: Alle modern eingerichteten Zimmer verfügen über bodentiefe Fenster, welche einen wunderschönen Blick auf West Hollywood zulassen. Von Flat Screen TV bis hin zur kostenfreien Minibar werden alle Bedürfnisse abgedeckt.

HotelCaliforniaAndaz West Hollywood HotelCaliforniaAndaz West Hollywood Room

12. Tag: Los Angeles - Flughafen

Heute erfolgt die Rückgabe Ihres Mietwagens.
Flug Los Angeles - Papeete / Tahiti
Sie verlassen heute die Westküste der USA und fliegen nach Papeete auf Tahiti.

* Flug: Los Angeles - Papeete
Sie werden am Flughafen empfangen und begrüßt und anschließend zu Ihrem Hotel gebracht.

Intercontinental Tahiti Resort 1 Übernachtung(en) 4* Lagoon Room

Lage: Das zauberhafte 4 Sterne Resort liegt auf der Hauptinsel Papeete inmitten eines 12 Hektar großen tropischen Gartens. Durch die einmalige Lage haben Sie eine exzellente Sicht auf Tahiti, den glitzernden Ozean und das Vulkangebirge der Nachbarinsel Moorea. Der internationale Flughafen Faaa ist weniger als 5 Autominuten von Ihrem Hotel entfernt, und auch in das aufregende Leben im Zentrum von Papeete mit unzähligen Museen, Bars, Geschäften, Clubs und Märkten können Sie schon nach kurzer Fahrt eintauchen.

Einrichtungen: Das luxuriös eingerichtete Resort verfügt über zwei traumhafte Infinity-Pools samt Swim-Up-Bar in großartigem Ambiente aus einheimischen Pflanzen, Palmen und Sandboden. Ihre Geschmackssinne können Sie im hoteleigenen, direkt über dem Wasser erbauten Restaurant Le Lotus mit allerlei Gourmetgerichten und erlesenen französischen Weinen verwöhnen. Hervorragend ausklingen lässt sich der Abend bei einem Drink in der Tiki Bar, von wo aus Sie die Aussicht auf die Insel Moorea genießen werden. Auch im exquisiten Spa mit Ruhebereich, Dampfbad, Massagen und Fitnessstudio samt Blick auf die Lagune ist Entspannung garantiert. Zudem bietet das Hotel Ihnen eine Breite Palette an Wassersportmöglichkeiten, ein Außenaquarium, Tennisplätze und einen eigenen Strand an.

Zimmer: Alle 257 Zimmer besitzen einen Balkon von dem aus Sie eine grandiose Sicht auf die Lagune oder den wundervollen Garten des Resorts haben. Falls Sie in einem Bungalow direkt über dem Wasser wohnen, haben Sie sogar Zugang zur Ihrer privaten Sonnenterrasse.

Tahiti - Intercontinental Tahiti - Intercontinental

13. Tag: Transfer Flughafen - Hotel

Sie werden am Flughafen empfangen und begrüßt und anschließend zu Ihrem Hotel gebracht.
Tahiti - Bora Bora
Heute fliegen Sie von Papeete nach Bora Bora. Bitte seien Sie rechtzeitig zum Check In am Flughafen.
Sie werden am Flughafen abgeholt und erhalten einen Bootstransfer zu Ihrem Hotel.

Four Seasons Resort Bora Bora 5 Übernachtung(en) 5* Overwater Bungalow Suite & Plunge Pool

Lage: Inmitten des türkisblauen Ozeans befindet sich das Four Seasons am Point-Matira auf Bora Bora in geradezu paradiesischer Lage. Zum Flughafen Motu Mute gelangen Sie in einer circa viertelstündigen Bootsfahrt.

Einrichtungen: Im Resort können Sie wunderbar am traumhaften Infinity-Pool oder im Spa die Seele baumeln lassen. Falls Sie es etwas aktiver mögen, verfügt das Four Seasons auch über einen Tennisplatz und ein Open-Air-Fitnesscenter, außerdem können Sie beim kostenlosen Schnorcheln in der Lagune die vielen faszinierenden Meeresbewohner kennenlernen. Auch Kajak- und Katamaranausflüge, Windsurfen und Hai-Fütterungen werden angeboten. Kulinarisch können Sie in einem der vier abwechslungsreichen Restaurants begeistern lassen, bevor Sie den Tag in der Sunset Bar & Lounge bei einem Drink und einem atemberaubenden Sonnenuntergang ausklingen lassen.

Zimmer: Entweder Sie wohnen in einem der luxuriösen Bungalows, die direkt über dem Wasser erbaut wurden, oder in einer der Strandvillen mit tollem Ausblick auf Mount Otemanu. In beiden Unterbringungen ist die Einrichtung exquisit: Holzmöbel, hohe Decken und flauschige Daunenkissen vermitteln Ihnen sofort ein angenehmes Gefühl. Des Weiteren sind die Zimmer mit einer iPod-Dockingstation und gratis Wlan ausgestattet.

Bora Bora - Four Season TahitiBoraBora Four Seasons

14. Tag: Bora Bora

Bora Bora ist wohl für viele der Inbegriff des Paradieses auf Erden. Die Insel ist eigentlich ein Vulkan und liegt inmitten einer der schönsten Lagunen der Erde, welche sich in allen vorstellbaren Blautönen zeigt. Die großen Riffinseln, auch Motus genannt, mit ihren weißen Sandstränden und Kokosnusspalmen, liegen direkt in der Lagune, die unzählige Fische und Korallen in den prächtigsten Farben beheimatet. Die Harmonie dieses Naturspektakels ist tatsächlich sehr nah an der paradiesischen Perfektion. Einen Hafen der Ruhe bilden die auf Pfählen und im tahitianischen Stil errichten Bungalows, in denen man direkt über jenem Unterwasserschauspiel wohnt. Hier können Sie am Abend in unvergesslichen Sonnenuntergängen schwelgen.

Etwas abenteuerlicher wird es, wenn Sie die Unterwasserwelt der Lagune näher entdecken möchten, beispielsweise beim Tauchen oder bei einer Glasbodenboots-Tour, wo Sie Mantarochen, Haien und Napoleon-Lippfischen begegnen werden. Weitere Möglichkeiten für Sie den Ozean zu erkunden sind angeln, Kreuzfahrten, Jet-Skis, Kite Boarding oder das Kanu.

Auch an Land gibt es vielfältige Arten, die Insel besser kennenzulernen, beispielsweise bei Allradfahrten, Helikopterflügen oder Wandertouren mit Panoramaausblick von den höchsten Punkten Bora Boras, bei denen Ihnen die Kultur und Natur von Ihrem Guide erklärt werden.

18. Tag: Privater Transfer zum Flughafen

Bora Bora - Tahiti
Heute fliegen Sie von Bora Bora nach Papeete. Bitte seien Sie rechtzeitig zum Check In am Flughafen.
Mit dem Rückflug nach Deutschland endet Ihre Reise mit uns. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Rückflug.

Die Route auf einen Blick

1. Tag

Frankfurt - Los Angeles

Los Angeles/CA

2. Tag

Besichtigung City

3. Tag

Tagesziel: Palm Springs, 100 Meilen / 160 km

4. Tag

Fahrt 270 Meilen / 440 km

5. Tag

Scottsdale

6. Tag

Fahrt 120 Meilen / 190 km

7. Tag

Sedona - Canyon Point, ca.170 Meilen / 275 km

8. Tag

Von Canyon Point aus erreichen Sie die spektakulären Naturwunder Utahs in einer halbstündigen Autofahrt. Der Lake Powell ist hierbei ein äußerst beliebtes Ausflugsziel. Das absolute Highlight sind aber die atemberaubenden Antelope Canyons. Durch Auswaschung sind in diesen verborgenen Schluchten faszinierende Formen und Farben von der Natur erschaffen worden. Die Erkundung der Canyons ist auf eigene Faust oder bei einer organisierten Tour ab Page möglich, Zugang ist nur mit kostenpflichtiger Tagespermit möglich. Das in Arizona gelegene Page ist die größte Stadt im Umkreis.

9. Tag

Canyon Point - Las Vegas. ca. 263 Meilen / 423 km

10. Tag

Las Vegas

11. Tag

Fahrt 270 Meilen / 435 km

12. Tag

Los Angeles - Flughafen

13. Tag

Transfer Hotel - Flughafen (Meet & Greet international)

14. Tag

Bora Bora

18. Tag

Transfer zum Flughafen

Eingeschlossene Leistungen

  • Hin- und Rückflug in der Business Klasse mit Air Tahiti Nui oder ähnlich
  • Inlandsflüge Tahiti - Bora Bora - Tahiti
  • 17 Übernachtungen in Hotels der gehobenen Klasse 
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Reiseführer, hochwertige Dokumententasche, Kartenmaterial, etc.

Preisübersicht

2 Personen / 1 Zimmer
Preis pro Person ab 17.900,00 €

Wie sind Ihre persönlichen Änderungswünsche? Jetzt Angebot anfragen

Besuchen Sie uns auf: Facebook
Telefonische Beratung

+49 (0) 511 37 44 47 77

E-Mail Anfrage

Zum E-Mail Formular

Feinreisen bei RTL

Feinreisen bei RTLRTL Explosiv Reportage
über Feinreisen

mehr Info

Nach oben