Reisebüro für Luxusreisen, Luxushotels und Traumurlaub. USA, Kanada, Afrika, Australien, Neuseeland, Seychellen, Mauritius, Europa.
 
SuedafrikaKapstadt Waterfront

Traumhaftes Südafrika in Boutique Hotels und Lodges

Südafrika begrüßt Sie mit wunderschönen Landschaften entlang der Garden Route, vielen Highlights in Kapstadt, gutem Essen, tollen Stränden, Sonne und natürlich einer beeindruckenden Tier- und Pflanzenwelt.

ab € 4.900,-

Jetzt Angebot anfragen
 
Hier vollständigen Reiseverlauf ausklappen

1. Tag: Deutschland - Kapstadt

Mit dem Flug beginnt Ihre erlebnisreiche Reise nach Südafrika.

#27226

2. Tag: Kapstadt Flughafen

Nach der Ankunft übernehmen Sie Ihren Mietwagen am Flughafen.
Fahrt ins Hotel in eigener Regie.

Three Boutique Hotel 4 Übernachtung(en) 4* Luxury Room

Lage: Das stilvolle Three Boutique Hotel im Zentrum von Kapstadt liegt in einem ruhigen Teil der Mother City. Das historische Manor und geht zurück ins Jahr 1740.
Von der Sonnenterrasse auf dem Dach bietet sich ein herrlicher Ausblick auf den Tafelberg, den Devil's Peak, den Lions Head und den Signal Hill. Viele gute Restaurants befinden sich in der Nähe. Zum internationalen Flughafen von Kapstadt sind es ca. 17 km.

Einrichtungen:
Das Hotel bietet einen Pool mit Designerkacheln und Unterwasserbeleuchtung. Die Granitterrasse am Pool bietet sich geradezu an, die südafrikanische Sonne zu genießen. Eine Tasse Kaffee genießen Sie in der stilvollen Lounge oder im Schatten des zentralen Innenhofs.
Das Three Boutique Hotel bietet gegen eine zusätzliche Gebühr einen Flughafentransfer an. Am Hotel gibt es einen gesicherten Parkplatz abseits der Straße für mehrere Autos.

Zimmer:
Es gibt 15 luxuriöse Zimmer mit Kingsize-Betten oder zwei Einzelbetten, die alle über folgende Einrichtungen verfügen: WLAN, Klimaanlage/Heizung, Ventilator, Safe, Minibar Telefon, TV, Badezimmer en suite mit ebenerdiger Dusche, Föhn und Bademänteln, Tee- und Kaffeemaschine (Nespresso).

The Three Boutique Hotel - Pool HotelSuedafrikaThreeBoutique Hotel Room

3. Tag: Kapstadt

Willkommen in Kapstadt, der Perle am Fuß des Table Mountain. Die Lage an zwei Ozeanen, die Geschichte der Apartheid, vielfältige Restaurants und eine sehr große Auswahl an interessanten Ausflügen in und um "Kaapstad" machen diese Stadt zu Recht zu einer der schönsten der Welt.
Das Wahrzeichen der Stadt, der Tafelberg, ist aus allen Winkeln zu sehen - wenn er nicht, wie so oft, in Wolken oder Nebel gehüllt ist. Ebenso zum "Pflichtprogramm" gehört ein Ausflug zum Kap der guten Hoffnung und ein Bummel durch die V&A Waterfront. Viele weitere Empfehlungen und Vorschläge senden wir Ihnen gerne mit dem Reiseplan.

6. Tag: Kapstadt - Stellenbosch, ca. 50 km

Heute verlassen Sie Kapstadt und fahren in die umliegenden Weinanbaugebiete. Besonders bekannt ist Stellenbosch. Ein Bummel durch diesen charmanten und auch ein wenig touristischen Ort lohnt sich auf jeden Fall. Ebenso lohnenswert ist ein Ausflug in das etwas kleinere Franschoek mit dem Hugenotten Denkmal. Der Franschoek Pass bietet wunderschöne Ausblicke über die Weingebiete und viele Foto- und Picknickmöglichkeiten.

Franschhoek - Holden Manz Wine Estate 2 Übernachtung(en) 4* Suite 1 - 4

Lage: Das gehobene Weingut liegt zwischen Franschhoek und dem Stony Brook River inmitten idyllischer Weinberge. Auf den 22 ha der Farm werden ausgezeichnete Weine angebaut dank der fruchtbaren und reichhaltigen Erde.

Einrichtungen:
Wunderschöne Gartenanlagen rund um das Weingut mit Pool, Hängematten und Sitzmöglichkeiten. Die ländliche Idylle können Sie auf einem Spaziergang entdecken und genießen. Das Restaurant bietet traditionell südafrikanische Küche mit hohem kulinarischen Anspruch und biologischem Hintergrund. Die Lounge lädt zum gemütlichen Verweilen ein - zum Beispiel bei einem Glas Wein und einem Gespräch mit anderen Gästen.

Zimmer:
Die moderne Architektur lässt jede der 5 Suiten in einem besonderen Glanz erscheinen. Alle Suiten sind optimal ausgestattet und haben ein modernes und geräumiges Badezimmer und 3 der Suiten haben zusätzlich eine private Terrasse.
Des Weiteren zählt zur Ausstattung eine Feuerstelle, Fußbodenheizung, Klimaanlage, Tee-/Kaffeekocher, Flachbild TV und WiFi.

Holden Manz - Garten Holden Manz - Manor House

7. Tag: Stellenbosch

Genießen Sie heute in Ruhe die Weinregion Südafrikas. Die 4-Pässe-Fahrt ist ebenso empfehlenswert wie ein Picknick auf einem der vielen Weingüter. Auch ein entspannter Spaziergang durch die Weinreben und eine Pause in einem der kleinen Cafés in Stellenbosch oder Franschhoek können zum Tagesprogramm gehören.

8. Tag: Stellenbosch - Hermanus, ca. 100 km

Ihre Fahrt führt Sie weiter nach Süden, zum Beispiel über die R44 welche Sie wieder zur N2 führt. Sie können auch der R44 weiter folgen und einen Stopp in Betty's Bay einlegen um hier die Pinguinkolonie zu besichtigen.

De Kelders - Whalesong Lodge 2 Übernachtung(en) 4* Standard

Lage: Die Whalesong Lodge ist ein ganz besonderes kleines Juwel. Das Gästehaus besticht durch seine hervorragende Lage und den tollen Service der Eigentümer. Nur eine kleine Einbahnstraße trennt das Haus von der Steilküste des kleinen und charmanten Ortes De Kelders. Der Cliff Walk führt zu den wunderschönen Sandstränden der Walker Bay. Wale und Delfine können Sie hier direkt von Ihrem eigenen Balkon beobachten. Der Fischerort Gansbaai ist nur wenige Fahrminuten entfernt und bietet Ausflüge zur Walbeobachtung und zum Haitauchen.

Einrichtungen: Gemütliche Kamin- und Loungeecke mit großem Esstisch für das gemeinsame, ausgiebige Frühstück mit angrenzendem Balkon, der in Richtung Sonne und Meer ausgerichtet ist. Ein großer Kühlschrank steht rund um die Uhr für Erfrischungsgetränke und natürlich südafrikanischen Wein zur Verfügung (Getränke gegen Gebühr). Ein kleiner Pool steht zur Erfrischung zur Verfügung. Vor dem Gästehaus befinden sich einige Parkplätze.

Zimmer:
Die wenigen Zimmer sind stilsicher und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und verfügen über einen privaten Balkon mit Blick aufs Meer. Die en-suite Badezimmer sind vom Schlafzimmer durch eine schulterhohe Wand getrennt und verfügen über Fußbodenheizung, WC, Badewanne und eine zusätzliche Dusche. Zusätzlich vorhanden: Safe, Föhn, Ventilator, Handtücher für den Pool oder Strand.

Whalesong Lodge - Balkon der Suite Whalesong Lodge - Wohnbeispiel

9. Tag: Hermanus

Der beliebte Badeort befindet sich nahe der Sandstrände der Walker Bay. Das Highlight des Ortes ist die Beobachtung von Walen von den vielen Aussichtspunkten auf den Klippen von Ende August bis November. Walbeobachtungstouren werden in diesem Zeitraum ebenfalls angeboten.
Der befestigte und zumeist gut begehbare Cliff Walk (11 km) von New Harbour nach Grotto Beach belohnt die Anstrengungen mit tollen Ausblicken auf die Klippen, den Strand und ausgewaschene Höhlen.
Am südlichen Ende der Walker Bay liegt das kleine Örtchen De Kelders. Wer etwas mehr Ruhe sucht, findet hier bei uns wunderschöne Gästehäuser - und tolle Sonnenuntergänge wenn es das Wetter erlaubt.

10. Tag: Hermanus - Knysna, ca. 411 Km

Weiter Richtung Osten folgen Sie der R43 und R326 zur N2. Wer Zeit und Lust hat kann einen Abstecher über das Landesinnere nach Oudtshoorn machen. Kurz hinter George erstrecken sich wunderschöne lange und breite Sandstrände in der Nähe von Wilderness und laden zu einer kleine Pause ein bevor Sie schließlich ihr Ziel an den bekannten Knysna Heads erreichen.

Cambalala Guest House 3 Übernachtung(en) 4* Deluxe Room (Nummer 2/5)

Lage: Das stylische Gästehaus liegt im Ortsteil Knysna Heights auf einem Hügel und ist eine Oase für Ruhe und Erholung. Der wunderschön angelegte Garten ist mit spektakulären Aussichten auf die berühmte Knysna Lagune & die Knysna Heads der perfekte Ort für einen Cocktail oder Wein, z.B. zum Sonnenuntergang. Die Innenstadt ist gut zu Fuß zu erreichen.

Einrichtungen:
Infinity-Pool mit Blick auf die Lagune, Liegen und Stühle auf der Terrasse und im schön angelegten und gepflegten Garten, Sonnenschirme, überdachte Loungeecke und Frühstücksraum. Kostenloses Internet, gesicherte Parkplätze vor dem Haus.

Zimmer:
Alle Zimmer sind sehr modern und geschmackvoll eingerichtet mit privatem Badezimmer und eigenem Balkon. Weitere Ausstattungsmerkmale: Fußbodenheizung, Minibar, Fernseher, Safe und WiFi.

HotelSuedafrikaCambalala ext HotelSuedafrikaCambalala Pool

11. Tag: Knysna

Die Kleinstadt genießt eine tolle Lage an der Knysna-Lagune, eingesäumt von zwei hohen Sandsteinkliffen, bekannt als Knysna Heads. Zum östlichen Head führt eine Straße und belohnt die Besucher mit tollen Ausblicken von den Aussichtsplattformen oder dem Restaurant. Etwas weiter befindet sich der schöne Coney Glen Beach.
Die Waterfront in Knysna mit vielen Geschäften und Restaurants zum Flanieren ein, ebenso wie die kleine in das Lagune befindliche Insel Thesen Island.
Die Main Street und ihre Nebenstraßen bieten zahlreiche viktorianische und moderne Bauten. Hier finden Sie ebenfalls Geschäfte, Malls und Restaurants.
Knysna ist ebenfalls gut als Ausgangspunkt für einen Ausflug in den Tsitsikamma Nationalpark geeignet.

13. Tag: Knysna - Amakhala, ca. 345 Km

Ihre Reise geht weiter in Richtung Osten - vorbei am wunderschönen Tsitsikamma Nationalpark und Plettenberg Bay, kurz Plett genannt - zum Amakhala Game Reserve. Die nächsten Tage verbringen Sie einer wunderschönen afrikanischen Lodge und entdecken zusammen mit dem Ranger auf den Game Drives die beeindruckende Tierwelt Südafrikas.

Bush Lodge 3 Übernachtung(en) 5* Standard

Lage: Die luxuriöse Bush Lodge liegt im Amakhala Game Reserve, ca. 90 km entfernt von Port Elizabeth. Der Check-In erfolgt am Reed Valley Inn. Von hier werden Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht.

Einrichtungen:
Zwei tägliche Safari-Fahrten mit einem offenen 4x4 Jeep (morgens mit Snacks und abends mit Sundowner), Flussfahrt zum Sonnenuntergang, Spa-Anwendungen in der Suite möglich, Restaurant (Vollpension inkl. Getränke) und große Terrasse mit Feuerstelle.

Zimmer:
Jede der Suiten befindet sich in einem frei stehenden Luxuszelt mit einer privaten Terrasse und eigenem Plunge Pool, Klimaanlage und Heizung, zwei Duschen, frei stehende Badewanne, Außendusche und Kamin.

Safari - Elefant SuedafrikaSafari Kariega Loewe3

14. Tag: Amakhala Game Reserve

Genießen Sie die Ruhe und Abgeschiedenheit mitten im südafrikanischen "Busch". Ihr Ranger begleitet Sie auf den Game Drives. Diese werden meist früh morgens vor dem Frühstück und am späten Nachmittag angeboten. Gemeinsam halten Sie Ausschau nach den "Big Five" und vielen anderen Tierarten - ein unvergessliches Erlebnis. Die Zeit zwischen den Fahrten können Sie zum Ausruhen und Entspannen nutzen, zum Beispiel am Pool.

16. Tag: Amakhala Game Reserve - Port Elizabeth, ca. 90 Km

Heute fahren Sie nach Port Elizabeth.
Die Rückgabe Ihres Mietwagens erfolgt am Flughafen von Port Elizabeth.
Port Elizabeth - Frankfurt
Mit dem Rückflug endet Ihre Rundreise durch Südafrika. Wir wünschen Ihnen eine angenehme Heimreise mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck.

Die Route auf einen Blick

1. Tag

Frankfurt

Kapstadt

2. Tag

Kapstadt

7. Tag

Stellenbosch

9. Tag

Hermanus

11. Tag

Knysna

14. Tag

Amakhala

Eingeschlossene Leistungen

  • Hin- und Rückflug in der Business Klasse mit Lufthansa/Star Alliance oder ähnlich
  • Mietwagen der Gruppe Midsize inklusive:
    • unbegrenzte Kilometer
    • Vollkasko- und KFZ-Diebstahlversicherung mit Erstattung der Selbstbeteiligung
    • landesübliche Haftpflichtversicherung
    • Zusatz-Haftpflichtversicherung von mind. EUR 7,5 Mio.
    • ein Zusatzfahrer über 25 Jahre
    • Flughafengebühren
    • Steuern
  • 14 Übernachtungen in gehobenen Boutique-Hotels, Gästehäusern und Lodges 
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Reiseführer, Kartenmaterial etc.

Preisübersicht

2 Personen / 1 Zimmer
Preis pro Person ab 4.900,00 €


Bei Buchung von Economy Class Flügen beträgt der Endpreis ca. 1.700 € weniger pro Person.

Dieses Angebot gefällt Ihnen? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Jetzt Angebot anfragen

Besuchen Sie uns auf: Facebook
Telefonische Beratung

+49 (0) 511 37 44 47 77

E-Mail Anfrage

Zum E-Mail Formular

Feinreisen bei RTL

Feinreisen bei RTLRTL Explosiv Reportage
über Feinreisen

mehr Info

Nach oben