Rufen Sie uns an 0511 37 44 47 77

Privat geführte Reise durch Die Nationalparks des Westens
ab € 7.440,-
8 Tage
Erleben Sie die Vielfalt der Nationalparks von Utah auf einer ganz privaten Rundreise mit Ihrem eigenen Guide.
Die Route auf einen Blick

Privater Transfer ins Hotel

Private Tour: Canyonlands & Arches Nationalpark

Private Tour: Wanderungen im Arches Nationalpark

Capital Reef Nationalpark

Esclanate National Monument & Bryce Canyon

Bryce Canyon

Zion Nationalpark

Angel´s Landing & Las Vegas

Detailierter Reiseverlauf
Tag 1
Hyatt Place Salt Lake City Airport 1 Übernachtung(en) 4* Queen Queen Room (QQ+Sleeper)
Tag 2
Canyonlands & Arches Nationalpark
06:00 - 07:00 UhrFrühstück in der Unterkunft
07:00 - 10:00 UhrFahrt von Salt Lake City nach Canyonlands
10:00 - 13:00 UhrCanyonlands und Dead Horse Point
Grandview: Am äußersten Rand des Nordeingangs ist der Aussichtspunkt großartig. Von der höchsten Stelle im Canyonlands bietet sich ein unglaublicher Ausblick
Buck Canyon: Einer der vielen malerischen Aussichtspunkte, an denen sich die Erde zu spalten scheint und man in einen massiven Riss in den oberen Schichten des Plateaus blicken kann.
Mesa Arch: Nach einer relativ kurzen Wanderung bietet der Mesa-Bogen eine große Belohnung; einen einzigartigen Ausblick, wenn Sie durch sein Fenster hinunter in das Canyonlands blicken, das sich unendlich zu erstrecken scheint.
Dead Horse Point: Diese Hochebene, die zwischen Moab und Canyonlands liegt, bietet unglaubliche Aussichtspunkte auf die Canyons weit unten und den Colorado River, der die Landschaft geprägt hat.
13:00 - 14:00 UhrMittagessen in Moab
14:00 - 16:00 UhrWanderung nach Bowtie und zum Corona Arch
Bowtie Arch & Corona Arch: Wandern Sie über Stein, vorbei an einem Steinhaufengarten und entlang eines großen Naturbeckens. Zuerst erreichen Sie Bowtie, einen Lochbogen, der hoch oben auf der Klippe liegt. Der Weg führt weiter zum Fuße von Corona, einem der größten Bögen in Utah. Er ähnelt einem riesigen steinernen Regenbogen, unter dem man hindurch und drum herumwandern kann. Lehnen Sie den Kopf nach hinten und staunen sie. wie er sich über einem auftürmt.
16:00 - 17:00 UhrAbendessen in Moab
Mesa Arch - Arches Nationalpark UtahCanoynlands
Hyatt Place Moab 2 Übernachtung(en) 9* Standard Room - Two Queens
Tag 3
Wanderungen im Arches Nationalpark
07:00 - 08:00 Uhr Frühstück in der Unterkunft
08:00 - 13:00 Uhr Hike Arches National
Devil’ s Garden: Erkunden Sie eine der berühmtesten Gegenden des Parks, den so genannten Devil's Garden. Nur wenige wagen sich dort hin, aufgrund des hohen Unbekanntheitsgrades der Wege, aber Ihr Guide kennt den Weg. Wagen Sie sich auf den Weg durch ein Labyrinth von schmalen Schluchten und finden Sie auf dem Weg versteckte Formationen, Grotten und Bögen.
Windows: Der Windows-Pfad ist gut besucht, aber sehenswert. Wandern Sie auf einem Rundweg zu Turmbogen, zu den Nord- und Südfensterbögen und dem massiven Doppelbogen.
Park Avenue: Einer der ersten großen Bereiche im Park ist die Park Avenue. Dieser leichte, eine Meile lange Weg verläuft entlang einiger der gigantischen Merkmale des Parks wie The Three Gossips, Queen Nefertiti, The Tower of Babel und The Courthouse.
13:00 - 15:00 Uhr Mittagesse in Moab
15:00 - 17:00 Uhr Pause im Resort
17:00 - 18:00 Uhr Abendessen in Moab
18:00 - 21:00 Uhr Wanderung bei Sonnenuntergang zum Delicate Arch
Delicate Arch Utahs ikonisches Symbol, der Delicate Arch. Wandern Sie über Sandstein und genießen die einzigartige rote Felslandschaft von Utah. Einer der lustigen Aspekte dieser Wanderung ist, dass man den Bogen erst im letzten Moment sieht. Durchqueren Sie einen Weg, der von freistehenden Steinhaufen markiert ist, dann nähern Sie sich dem letzten Anstieg und erklimmen ein massives Sandsteinbecken mit dem Delicate Arch, der hoch oben steht.
Arches Nationalpark UtahLandscape Arch Arches NP UO
Tag 4
Capitol Reef Nationalpark
07:00 - 08:00 Uhr Frühstück in der Unterkunft
08:00 - 11:00 Uhr Fahrt nach Capitol Reef National
11:00 - 16:00 Uhr Wanderung durch Capital Reef National
Cassidy Arch: Klettern Sie auf die Spitze der Klippen, hoch über dem Canyon. Während Sie über den harten Sandstein fahren, sehen Sie bereits das Ziel, Cassidy Arch. Aber wenn Sie näher kommen verschwindet er. Dieser einzigartige Bogen ist in der Felswand selbst geformt, so dass man sich von oben nähern muss. Sie werden seine erstaunlichen Merkmale richtig sehen, wenn Sie über ihn wandern.
Hickman Bridge: Der Weg zur Hickman Bridge ist eine leichte, aber unglaublich malerische Wanderung bis zu einem großen natürlichen Bogen. Der Weg bietet auch Möglichkeiten andere Besonderheiten, wie ein Grubenhaus der Fremont Indianer, einen Getreidespeicher und einen weiteren kleineren Bogen zu sehen.
Indian Petroglyphs & Pictorgraphs: Im Zentrum des Capitol Reef befindet sich eine lange Wand mit Petroglyphen (geschnitzt) und Piktogrammen (gemalt) der Fremont Indianer. Diese zwischen 600-1300 n. Chr. entstandenen Werke geben einen Einblick, wie die Indianer in diesem Gebiet gelebt haben.
16:00 - 17:00 Uhr Fahrt nach Escalante
17:00 - 18:00 Uhr Abendessen im berühmten "Hell’ s Backbone Grill"
Canyon Country Lodge 1 Übernachtung(en) 3* Deluxe Zimmer
Tag 5
Esclanate National Monument & Bryce Canyon
08:00 - 09:00 Uhr Frühstück in der Unterkunft
09:00 - 15:00 Uhr Wanderung im Escalante National Monument
Spooky & Peek-a-Boo Slot-Canyons: Sie fahren auf einer abgestuften Straße 15 Meilen hinunter zu einer abgelegenen Spitzkuppe. Nachdem Sie entlang eines natürlichen Rinnsals hinuntergestiegen sind, erreichen Sie ein Gebiet mit versteckten Spalten-Canyons. Sie werden es lieben, durch und über diese Schluchten zu gleiten, die durch Wassererosion gebildet wurden.
Devil’ s Garden: Dieser etwas versteckte Bereich im Escalante Monument ist ein Juwel, deren Erkundung allen Altersgruppen Spaß macht. Dieses aus Sandstein gefertigte Labyrinth überrascht in fast jeder Kurve.
Dinosaur Tracks Wandern Sie eine kurze Strecke zu einem Felsvorsprung, entlang eines Flussarms. In dieser mehrschichtigen Sandstein-Spitzkuppe gibt es Dinosaurierspuren, die wie von der Zeit eingefroren wirken.
15:00 - 16:00 Uhr Fahrt nach Bryce Canyon
16:00 - 17:00 Uhr Abendessen
bei Sonnenuntergang Lagefeuer und S’ mores
Sie werden ein wahres Western-Erlebnis haben, wenn Sie am Lagerfeuer entspannen und S'mores braten.
UtahBryceCanyon1 UtahBryceCanyon3
Bryce Canyon Grand Hotel 1 Übernachtung(en) 3* Standard
Tag 6
Bryce Canyon
07:00 - 08:00 Uhr Frühstück in der Unterkunft
08:00 - 13:00 Uhr Wanderung in Bryce Canyon
Bryce Canyon: Es fühlt sich an, als würden Sie die Landschaft einer anderen Welt betreten. Vom Gipfel des Canyons aus erstreckt sich das gesamte Gebiet unter Ihnen, voller unglaublichen Formationen. Hoodoos, Klippen, Minibögen und Canyons in den Farbtönen Rot, Orange und Creme, mit hohen Ritzelkiefern, die einen Hauch von Grün verleihen. Für die Wanderung steigen Sie in den Canyon herab und durchqueren Bereiche wie Peek-a-Boo, Wall of Windows und The Cathedral. Sie werden Ehrfurcht vor dieser einzigartigen Landschaft haben, wie an keinem anderen Ort der Welt.
13:00 - 14:00 Uhr Mittagessen
14:00 - 16:00 Uhr Fahrt zum Zion Nationalpark
16:00 - 17:00 Uhr Abendessen
UtahBryce Canyon Naitonal Park Utahsnow in bryce
2 Übernachtung(en) * Standard Double Queen Room (QQ)
Tag 7
Zion Nationalpark
06:00 - 07:00 Uhr Frühstück in der Unterkunft
07:00 - 13:00 Uhr Wanderung in The Narrows im Zion Nationalpark
The Narrows: Dieser Bereich des Parks ist wirklich einzigartig, da er geformt wurde, als das Wasser des Virgin River in Millionen von Jahren einen tiefen Kanal durch zwei tausend Fuß Sandstein schlug. Vom Tempel des Sinawava aus wandern Sie flussaufwärts, entlang des Virgin River und bewundern die hoch aufragenden Navajo-Sandsteinfelsen auf jeder Seite von Ihnen. Immer wieder bieten sich unglaubliche Ausblicke. Dieser Bereich wurde von National Geographic in der Liste der 100 besten amerikanischen Abenteuer als Nr.5 eingestuft.
13:00 - 14:00 Uhr Mittagessen und Wechsel zur Zion Lodge
14:00 - 16:00 Uhr Wanderung und Aussichtspunkte
Emerald Pools und Kayenta Trails: Dieser leichte bis mittelschwere Weg führt Sie zu drei Hauptaussichtspunkten an jedem der drei Becken und zu hohen Wasserfälle. Wandern Sie unter den Klippen mit Blick in alle Richtungen auf Lady Mountain, The Great White Throne und Red Arch.
16:00 - 17:00 Uhr Abendessen in Springdale
Zion National Park Zion National Park
Tag 8
Angel´s Landing & Las Vegas
06:00 - 07:00 Uhr Frühstück in der Unterkunft
07:00 - 11:00 Uhr Wanderung in Angel’ s Landing
Angel's Landing: Eine Reise nach Zion wäre unvollständig, wenn Sie nicht in Angel's Landing wandern würden, was stets als eine der besten Wanderungen der Welt aufgeführt wird. Steigen Sie hoch auf einem steilen Pfad, der buchstäblich in die Wand einer vertikalen Klippe geschnitten wurde. Nach einem Drittel des Aufstiegs führt der Weg in eine kühle Grotte und dann die gewundenen Wege hinauf, welche als Walter's Wiggles bekannt sind. Nach einem Halt am Scout Lookout, um den ersten malerischen Ausblick zu genießen, geht es weiter auf dem Weg zum Gipfel. Wandern Sie entlang einer schmalen Schlucht mit 1.000 Hängern. Hüfthohe Ketten sind entlang der mehr hervorstehenden Abschnitte installiert, um Ihnen zu helfen, sich sicherer zu fühlen. Sie werden den gesamten Speicher Ihrer Kamera heute brauchen!
11:00 - 12:00 Uhr Mittagessen
12:00 - 15:00 Uhr Fahrt nach Las Vegas
Las Vegas Strip Las Vegas Downtown
Bellagio 1 Übernachtung(en) 5* Fountain View King Room L/O

Lage: Dieses luxuriöse Hotel in italienischem Stil liegt in Las Vegas direkt am Strip.

Einrichtung: 10 Restaurants, 56 Bars und 24-Stunden Zimmerservice, Schönheitssalon, vielfältiges Wellnessangebot mit Sauna und Dampfbad, 6 Pools und 4 Whirlpools vorhanden. Außerdem befinden sich im Hotel ein Kasino, Businesscenter, Nachtclub, Concierge, Wellnesscenter, Fitnesscenter, Friseur und Shoppingzeile Via Bellagio. Showroom mit der traumhaften Show Cirque du Soleil O. Parkplatz gegen Gebühr.

Zimmer: 3421 Zimmer und 512 Suiten mit Badewanne und Dusche separat, Bademäntel, Haartrockner, , Klimaanlage, Nähzeug, DSL-Internetzugang, CD-Player, Bügeleisen/Bügelbrett, Fernseher, Minibar und Safe.

Hinweis: In diesem Hotel könnte eine Resort Fee in Höhe von $ 39.00 plus Steuern pro Zimmer pro Nacht anfallen, die vor Ort zu zahlen ist. Die Gebühr umfasst in der Regel kostenlosen Internetzugang, kostenlose inländische und gebührenfreie Gespräche und Notardienstleistungen.

Die genaue Gebühr kann sich jederzeit ändern. Aktuelle Informationen können Sie gerne bei uns erfragen.

NevadaLas VegasBellagio Zimmer NeveadaLas VegasBellagio Aussen
UtahBLAKE PIC 7 Monument Valley
  • Eine Übernachtung im Hyatt Place Salt Lake City
  • Transfer zu den Canyonlands, dem Arches Nationalpark und nach Moab
  • Besichtigung Canyonlands, Dead Horse Point
  • Wanderung im Arches Nationalpark inkl. Sonnenuntergangswanderungen zum Delicate Arch
  • Zwei Übernachtungen in Moab im Modern Moab Hotel
  • Transfer zum Capitol Reef Nationalpark und Weiterfahrt nach Escalante
  • Eine Übernachtung in der Canyon Country Lodge Escalante
  • Wanderung zum Escalante National Monument und Fahrt zm Bryce Canyon
  • Eine Übernachtung im Best Western Grand Bryce Canyon
  • Besichtigung Bryce Canyon und Fahrt zum Zion Nationalpark
  • Zwei Übernachtungen im Holiday Inn Express Springdale
  • Wanderung zu den Narrows, Emerald Pools und Angele‘s Landing
  • Transfer nach Las Vegas
  • Steuern auf die in Deutschland erbrachten Leistungen
  • Hochwertige Reiseunterlagen mit Reiseführer, Kartenmaterial, etc.
Produktcode: 974215