Reisebüro für Luxusreisen, Luxushotels und Traumurlaub. USA, Kanada, Afrika, Australien, Neuseeland, Seychellen, Mauritius, Europa.
 
Oberoi in Udaipur

Königliches Rajasthan endecken

Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch Rajasthan und bewundern Sie die Paläste, die beeindruckenden Städte und Tempel aus vergangenen Zeiten. Genießen einen Mix aus den luxuriösen Oberoi Hotels & Resorts und historischen Boutique Hotels.

ab € 5.960,-

Jetzt Angebot anfragen
 
Hier vollständigen Reiseverlauf ausklappen

1. Tag: Anreiseflug Delhi

Ihre Traumreise nach Indien beginnt heute. Freuen Sie sich auf das exotische und farbenreiche Indien.

2. Tag: Begrüßung und Transfer zum Hotel

Herzlich willkommen in Indien. Nachdem Sie die Einreiseformalitäten erledigt und Ihr Gepäck abgeholt haben, werden Sie durch einen Feinreisen Repräsentanten abgeholt. Sie fahren gemeinsam zum Hotel.

The Oberoi New Delhi 2 Übernachtung(en) 5* Premier Room

Lage: Das Luxushotel The Oberoi New-Delhi liegt im Zentrum der pulsierenden Hauptstadt Indiens. Die Fahrt vom internationalen Flughafen beträgt ca. 45 Minuten und vom Inlandsflughafen ca. 30 Minuten.

Einrichtung: Lassen Sie sich von der zeitgenössischen Interpretation der Sir Edwin Lutyens "New Delhi Architecture" überraschen. Das The Oberoi New-Delhi bietet einen 24 Stunden Zimmer- und Butlerservice. Außerdem ist das Hotel mit modernster Lufttechnologie ausgestattet. Zu den Restaurants gehört das komplett neu gestaltete Restaurant Three Sixty °, in dem Frühstück, Mittag- und Abendessen serviert werden. Omya ist das authentische indische Spezialitätenrestaurant, das von dem international anerkannten Chefkoch Alfred Prasad betreut wird, während der weltberühmte Chefkoch Andrew Wong der Mentorkoch des chinesischen Restaurants Baoshuan ist. Die Open-Air-Bar Cirrus9 auf dem Dach bietet einen atemberaubenden Blick über Delhi. Der Weinkeller Enoteca bietet eine große Auswahl an erlesenen Weinen und Champagnern. In der Club Bar oder in der Cigar Lounge können Sie den aufregenden Tag in Delhi ausklingen lassen.Zu den Wellnesseinrichtungen gehören das The Oberoi Spa, beheizte Innen- und Außenpools und ein 24-Stunden-Fitnesscenter. Eine traumhafte Oase der Ruhe.

Zimmer: Das Oberoi New-Delhi verfügt über 220 Zimmer. Die luxuriösen und komplett neu gestalteten Zimmer verfügen über Panoramafenster mit Blick entweder über den Golfplatz von Delhi oder die UNESCO-Weltkulturerbestätte Humayun's Tomb. Die Teakholzböden, die geräumigen und begehbaren Kleiderschränke, die herrlichen Badezimmern aus italienischem Marmor mit Badewanne und separater Dusche und den Schreibtischen aus Eichenholz lassen keine Wünsche übrig. Jedes Zimmer verfügt über komfortable Sitzgelegenheiten und kostenloses Highspeed-Internet.

HotelIndienDelhiThe Oberoi New DelhiPremier Room HotelIndienDelhiThe Oberoi New DelhiPremier Room Bathroom

3. Tag: Delhi

Indiens Hauptstadt ist eine belebte Metropole, welche die Antike mit dem modernen Indien gelungen verbindet. Zwischen den schwindelerregenden Wolkenkratzern stehen die Überbleibsel längst vergangener Zeiten in Form von vielen Monumenten. Entdecken Sie die uralte, religiöse Vorgeschichte Delhis.

IndienDelhiIndia Gate IndienDelhiRed Fort Front

Salam Balak Trust ist eine gemeinnützige Organisation, welche sich um die Straßenkinder in Delhi und Mumbai kümmert. Nach einer Einführung in dem SBT-Zentrum führt ein ca. zweistündiger Spaziergang durch enge Straßen, über den Töpfermarkt und einige alte Havelis zu einer Unterkunft für Starßenkinder. Auf dem Weg wird Ihr Guide auch seine persönliche Geschichte erzählen.

Später besuchen Sie Gurudwara Bangla Sahib. Sie tauchen hier in die Religion der Sikhs ein. Bangla Sahib ist einer der bekanntesten Sikh Gurdwara in Delhi.

Von dort geht Ihre Tour weiter nach Alt-Delhi. Sie beginnen mit der Besichtigung von Raj Ghat, die Gedenkstätte von Gandhi. Vorbei am imponierenden Roten Fort geht es nach Jama Masjid, eine der größten Moscheen von Asien. Nach der Besichtigung dieser Moschee begeben Sie sich in den Trubel von Alt-Delhi und schlendern zusammen mit Ihrem Guide durch den Bazar.

Es steht außerdem ein kurzer Stopp am India Gate, dem Parlament und Rashtrapati Bhawan an. Am Schluss Ihrer Delhi Tour besichtigen Sie Qutub Minar und Humayun Tomb.

IndienDelhiParlament IndienDelhiHumayun Tomb Spiegelung

4. Tag: Fahrt nach Mandawa 265 km / 06 Stunden

Heute führt Sie Ihre ca. sechsstündige Fahrt in Indiens zweitgrößten Bundesstaat Rajasthan. Rajhastan wurde nach der Unabhängigkeit aus vielen Fürstenstaaten zusammengestellt und ist ein Land großer Gegensätze.

Vivaana Culture Hotel 1 Übernachtung(en) 4* Deluxe Room

Lage: Das Vivaana Culture Hotel liegt in Mandawa, der Halbwüstenregion von Rajasthan. Das Fort Mandawa (10 km), Fatehpur Ka Bihad (35 km) und Thakur Ji Mandir (38 km) sind einige der interessanten Orte, die Sie rund um das Hotel besuchen können. Der Goushala-Markt in Mandawa liegt 10 km vom Hotel entfernt.

Einrichtung:
Das über ein Jahrhundert alte Shekhawati Haveli wurde liebevoll restauriert und zum Heritage Hotel umgebaut. Es spiegelt den Charme der alten Welt wieder. Genießen Sie den persönlichen Service und die herzliche Gastfreundschaft der Rajasthanis. Die Rasenflächen, Terrassen und Höfe bieten einen beeindruckenden Blick auf eine "Open Art Gallery". Am Pool können Sie sich nach einer Kamelkarrentour erfrischen. Entfliehen Sie dem Alltag während einer privaten Yoga-Stunde oder einer Behandlung im ayurvedischen Spa. Das Vivaana Culture Hotel bietet internationale Küche und regionale Spezialitäten aus Rajasthan.

Zimmer:
Alle 24 Zimmer sind einzigartig und individuell eingerichtet und mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet. Die Zimmer sind als Deluxe Zimmer, Luxus Zimmer und Royal Zimmer kategorisiert und handgefertigte übergroße Betten und Gänsedaunenkissen lassen Sie gewiss königlich schlafen.

5. Tag: Mandawa

Mandawa liegt im Herzen von Shekhawati. Die Halbwüstenregion liegt im Dreieck zwischen Delhi, Jaipur & Bikaner. Ab dem 14. Jahrhundert zogen einige muslimische Clans in das Gebiet ein und die Städte, die sich in der Region entwickelten, wurden zu wichtigen Handelsposten auf den Karawanenstraßen, die sich von den Häfen von Gujrat aus erstreckten. Einige von Indiens reichsten Industriellen des 20. Jahrhunderts gehören Shekhawati. Diese Region ist berühmt für ihre bemalten Havelis, die meisten stammen aus dem 18. Jahrhundert.

IndienShekhawati Painting Rajasth IndienShekhawatiHaveli

Nach dem Frühstück werden Sie nach Khimsar gefahren.

Khimsar Fort and Dunes 1 Übernachtung(en) 5* Standard

6. Tag: Fahrt nach Jodhpur 110 km / 2 Stunden

Nach dem Frühstück geht es weiter Richtung Jodhpur. Sie legen einen Besichtigungsstopp in Osian ein. Osian liegt 65 km nördlich von Jodhpur und war ein wichtiges Handelszentrum zwischen dem 8. und 12 Jahrhundert , welches von den Jains dominiert wurde. Sie besuchen den gut erhaltenen Jain Tempel, welcher ein Beispiel für die grandiose indische Tempelarchitektur ist.

RAAS Jodhpur 1 Übernachtung(en) 4* Luxury Room

Lage: RAAS ist Jodhpurs erstes Boutique Hotel und liegt in der Altstadt von Jodhpur. Fußläufig können Sie den Clock Tower mit seinen umliegenden Markt erreichen oder in den kleinen Restaurants die Küche von Jodhpur genießen.

Einrichtung: Das Hotel wurde in vier historischen und drei zusätzlichen zeitgenössischen Gebäuden errichtet. Der rote Sandstein von Jodhpur vereint das Neue mit dem Alten. Der zentrale Innenhof mit Pool und Restaurants ist eine Oase der Ruhe und Sie haben einen atemberaubenden Blick auf die ehrfurchtgebietenden Festung Mehrangarh. Genießen Sie ein großartiges kulinarisches Erlebnis mit tadellosem Service in den beiden hauseigenen Restaurants Darikhana und Baradari. Diese Restaurants bieten eine Auswahl an lokaler und internationaler Küche.

Zimmer: Die 39 Zimmer und Suiten im RAAS Jodhpur wurden im schlichten modernen Design eingerichtet und haben einen einmaligen Blick auf das Fort. Jedes Zimmer verfügt über Klimaanlage, TV und Tee- / Kaffeekocher. Die Badezimmer sind mit hochwertigen Pflegeprodukten, Badewanne und separater Dusche ausgestattet.

HotelIndienJodhpurRAAS Nacht HotelIndienJodhpurRAAS JodhpurLuxury Room

7. Tag: Jodhpur

Die Altstadt von Jodhpur ist von einer 10 km langen Mauer umgeben, die etwa ein Jahrhundert nach der Gründung der Stadt errichtet wurde. Von der Festung aus kann man deutlich sehen, wo die Altstadt endet und das neue Jodhpur beginnt. Die Altstadt ist ein faszinierender Dschungel aus gewundenen Straßen, die zum Bummeln einladen. Acht Tore führen aus der ummauerten Stadt. Es ist eine der interessantesten Städte in Indien.

IndienJodhpurFort IndienJodhpurBlaue Stadt

Sie besichtigen heute Jodhpur- das Tor zur Wüste. Die Tour beginnt mit einem Besuch des Mehrangarh Fort (Zitadelle der Sonne), das den Geist des regierenden Rajput Clans Rathore widerspiegelt. Sie wandeln mit Ihrem Guide durch die einzelnen Paläste der Königsfamilie und bewundern Sie die schönen Friesen, Verzierungen und Schätze der vergangenen Zeit. Danach fahren Sie zum Säulenmarmordenkmal Jaswant Thanda, welches dem beliebten Herrschers Jaswant Singh II. gewidmet wurde.

IndienJodhpurJaswant Thada Front IndienJodhpurFort Frauen

Ihre Fahrt geht nach Udaipur mit einem Besichtigungsstopp in Ranakpur. Dort befindet sich der wunderschön geformte Jain-Tempel. Der Haupt 'Chaumukha Tempel' ist dem Tirhankara Adinath gewidmet und hat 29 Hallen, die von 1444 Säulen getragen werden, welche mit feinen Reliefen verziert sind. Zwei Jain-Tempel, die Neminath und Parsvanath gewidmet sind, und ein Sonnentempel in geringer Entfernung können außerdem besichtigt werden.

The Oberoi Udaivilas 2 Übernachtung(en) 5* Premier Room

Lage: Das Oberoi Udaivilas liegt wunderschön am Ufer des Pichola-Sees auf einen 50 Hektor großen Anwesen, welches Maharana von Mewar gehörte. Die Sehenswürdigkeiten von Udaipur sind 3 km entfernt.


Einrichtung: Im Suryamahal and Chandni können Sie internationale und indische Küche genießen. Das Restaurant Udaimahal bietet am Abend indische Küche mit einer malerischen Aussicht auf den Stadtpalast. Lassen Sie in der gemütlichen Bar den Tag ausklingen. Das Hotel verfügt außerdem über ein Fitnesscenter, einen 27 m langen Pool und einen Oberoi Spa mit verschieden Behandlungen. Das Luxushotel bietet Dienstleistungen wie eine 24-Stunden-Rezeption, kostenloses WLAN, einen Concierge und Parkplätze.


Zimmer: Das Oberoi Udaivilas verfügt über 85 geräumige Zimmer, welche Annehmlichkeiten wie einen LED-TV, eine gut bestückte persönliche Bar, kostenloses WLAN und einen elektronischen Safe ausgestattet. Die Badezimmer verfügen über eine Badewanne, eine separate Dusche, einen Haartrockner und Bademänteln. Darüber hinaus bietet das Hotel 24-Stunden-Zimmerservice und 24-Stunden-Butler-Service.

HotelIndienUdaipurOberoi UdaivilasExterior HotelIndienUdaipurOberoi UdaivilasPremier Lake View Room

8. Tag: Udaipur

Eine der romantischsten Städte in Rajasthan, Udaipur ist auch bekannt als die Stadt der Seen. Die Marmorpaläste, die schön angelegten Gärten und die Seen lassen Udaipur fast wie eine Fata Morgana in der Wüste erscheinen.

IndienUdaipurFort Oberoi in Udaipur

Sie besuchen heute den Stadtpalast von Udaipur, welcher direkt am östlichen Ufer des Pichola-Sees liegt. Das Stadtschloss wurde 1725 aus Granit und Marmor mit filigranen Balkonen, reich verzierten Fenstern und Glaskunst erbaut. Innerhalb des Palastes befindet sich ein Labyrinth von Höfen, Wohnungen und dekorierten Sälen, wo Sie kunstvolle Fresken, Stein- und Glasmosaiken, Ziertüren und bemalte Fenster bewundern können. Der Marmorthron in den Krönungsräumen wurde zuletzt durch Maharana Sangram Singh II. (1710-30) verwendet. Das Sonnenfenster von Maharaja Bhim Singh (1778-1828) ist das göttliche Symbol des Hauses Mewar, das seine Abstammung auf die Surya Vansha, Nachkommen der Sonne, zurückführt.
Danach gehen Sie in die Museen und in die Halle der öffentlichen Audienzen und in die privaten Kammern der königlichen Damen im Palast und Sahelion-ki-Badi.
Am Nachmittag genießen Sie eine Bootsfahrt auf dem ruhigen See Pichola. Der wunderschöne Pichola-See wurde durch Maharana Udai Singh erweitert, nachdem er die Stadt gegründet hatte. Der Stadtpalast erstreckt sich eine beträchtliche Strecke entlang des Ostufers des Sees. Von dem Boot aus können Sie die Stadt Udaipur sehen, die sich majestätisch über dem See in der Mitte der Rajasthan Wüste erhebt. Besuchen Sie auch den Jag Mandir Palace - einen schönen Inselpalast in der Mitte des Sees.

9. Tag: Fahrt nach Jaipur 420 km / 7 Stunden

Nach dem Frühstück geht es weiter nach Jaipur. Nach ca. 300 km erreichen Sie Pushkar, wo Sie den einzigen Temple von Lord Brahma und den Pushkar See, eine Pilgerstätte der Hindus besuchen.

Cooking Class und Abendessen mit einer indischen Familie

Es bereitet uns große Freude, uns als Teil der Rajput-Familie vorzustellen, die einst die Herrscher in Rajasthan war. Es ist eine Tradition in unseren Familien, die königliche Küche zu bewahren. Unsere Familie stammt von Thikana Mundia, den direkten Nachfahren von Mirza Raja Jai Singh vom Amber Fort. Höfliches kulturelles Erbe wird von diesem Haus beibehalten. Was das Kochen angeht, so wird man feststellen, dass handverlesene Zutaten (Masalas) verwendet werden. Die Rezepte basieren auf alten Traditionen unserer Familie Chitra Rathore und wir vermitteln Ihnen die Leidenschaft für die traditionelle Rajput Küche. Es wird zu Recht gesagt, dass der Geschmack des Essens durch die Gefühle des Herzens produziert wird.
Wir freuen uns darauf, Sie als Gast in unserem Haus zu empfangen und versichern Ihnen, dass Sie ein unvergessliches Erlebnis haben werden.

The Oberoi Rajvilas 2 Übernachtung(en) 5* Premier Room

Lage: Das Oberoi Rajvilas ist ca. 10 km von der "Pink City" Jaipur entfernt und befindet sich auf einer 32 Hektar großen Oase der Ruhe und natürlichen Gelassenheit. Als das 8. beste Hotel der Welt belebt es die Eleganz und Schönheit vergangener Zeiten durch seine traditionelle Rajasthani-Architektur.

Einrichtung: Das Resort wurde um einen Shiva-Tempel aus dem 18. Jahrhundert erbaut. Sie können am Morgen mit einem Hindu-Priester meditieren oder Yoga erleben. Gäste, die nach einem luxuriösen Restaurant in Jaipur suchen, können zwischen dem Fine Dining Restaurant Surya Mahal Courtyard, das zum Frühstück, Mittag- und Abendessen indische sowie internationale Gerichte serviert oder dem indischen Spezialitätenrestaurant Rajmahal wählen. Das kulinarische Erlebnis wird im Außenbereich mit traditioneller indischer Musik begleitet. Wenn Sie einen Cocktail genießen möchten, können Sie die hübsch dekorierte Rajwada Library Bar besuchen. Neben Getränken können Sie in dieser Bar Schach spielen oder ein Buch über Jaipurs Geschichte lesen. Entspannen Sie sich am Pool. Fitnessbegeisterte können den hochmodernen Fitnessraum sportlich betätigen. Das Oberoi Spa befindet sich in einem restaurierten Haveli (Herrenhaus) aus dem 18. Jahrhundert und bietet ayurvedische Therapien und Körpermassagen an.

Zimmer: Es verfügt über 71 geräumige Zimmer, die alle mit einer Minibar, einem LCD-TV, einem DVD-Player und einem separaten begehbaren Kleiderschrank mit elektronischem Safe ausgestattet sind. Ein kostenloser Zugang zum Highspeed-Internet für bis zu vier Geräte ist selbstverständlich. Die Zimmer sind in fünf Kategorien verfügbar, nämlich Premier-Zimmer, Luxuszelte, Royal Tent, Luxus-Villa mit eigenem Pool und Kohinoor Villa mit eigenem Pool.

HotelIndienJaipurThe Oberoi RajvilasLobby HotelIndienJaipurThe Oberoi RajvilasPremier Room

10. Tag: Jaipur

IndienJaipurStadtpalast Wohnhaus IndienJaipurAlbert Hall Museum

Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie in die antike Stadt Amber, um das fabelhafte Amber Fort zu besichtigen.
Maharaja Mansingh, Mughal Kaiser Akbars erfolgreichster General, begann im 17. Jahrhundert mit dem Bau des Amber Forts. Bevor der Stadtpalast in Jaipur errichtet wurde, war Amber Sitz der Macht. Das Fort ist von befestigten Zinnen umgeben und überblickt den Moat Lake. Oben angekommen schlendern Sie durch den weitläufigen Komplex von Innenhöfen und Hallen. Viele der Zimmer haben schöne Wandmalereien mit Edelsteinen und Spiegeln an den Wänden. Am faszinierendsten ist vielleicht der Sheesh Mahal (Spiegelsaal), in dem sich ein einziges Lampenlicht in den vielen Spiegeln spiegelt und den Raum erhellt.
Nach der Besichtigung des Amber Fort geht es zum "Palast der Winde", auch bekannt als Hawa Mahal ist es eine kunstvolle Fassade, hinter der die Hofdamen das tägliche Treiben in der Straße beobachteten. Ein Highlights in Jaipur ist der City Palace, ein überwältigender Komplex aus exquisiten Palästen, Gärten und Innenhöfe mit dekorativer Kunst und geschnitzten Türen. Gemeinsam mit Ihrem deutschsprechenden Guide werden Sie diesen Komplex besichtigen. Das Palastmuseum beherbergt Sammlungen seltener Manuskripte, Rüstungen, Kostüme, Teppiche und Miniaturmalereien. Gehen Sie danach zum benachbarten Jantar Mantar oder Astronomischen Observatorium des Maharadscha von Jaipur, das 1726 erbaut wurde und eines der fünf von Wadi Sawai Jai Singh erbauten astronomischen Wunder ist und bis heute genaue Vorhersagen macht.

IndienJaipurAmber Fort unten IndienJaipurStadtpalast

11. Tag: Fahrt nach Agra 240 km / 5 Stunden

Es geht heute nach Agra, die Stadt des Taj Mahals. Kurz vor Agra befindet sich Fatehpur Sikri, welches Sie besichtigen. Fatehpur Sikri ist die ehemaligen Haupstadt von Rajasthan. Sie erkunden den aus rotem Sandstein erbauten Palast.

IndienAgraFatehpur Sikri 5Etagen IndienAgraFatehpur Sikri

Mutter Teresas Wohltätigkeitshaus
Mutter Teresa hat 1950 die Missionars Charity in Indien ins Leben gerufen. Als sie starb gab es die Charity in 123 Ländern. Hauptaugenmerk wurde auf die Betreuung von Kindern gelegt, welche nicht länger von ihren Familien versorgt werden konnten, aber auch auf Ältere, die sich nicht mehr selbst kümmern konnten. So lebten zeitweise bis zu 150 Erwachsene in dem Wohltätigkeitshaus. Sie erfahren dort viel über die enorme Arbeit der einmaligen Persönlichkeit Mutter Teresa.

The Oberoi Amarvilas 2 Übernachtung(en) 5* Premier Room

Lage: Das Oberoi Amarvilas in Agra zählt zu den besten Resorts der Welt und befindet sich ca. 600 m vom Taj Mahal entfernt. Durch die einzigartige Lage verfügen die Zimmer und Suiten, die Lobby, die Bar und die Lounge über einen atemberaubenden Blick auf das wohl berühmteste Monument der Liebe, dem Taj Mahal.

Einrichtung: Die Architektur des Resorts erinnert an die Zeit der Großmongule. Terrassenförmig angelegte Rasenflächen, ein großer Pool, Springbrunnen und Pavillons entführen Sie in die besondere Welt der Oberoi Hotels & Resorts. Genießen Sie den einzigartigen Service. Im Restaurant Bellevue erwartet Sie internationale und indische Küche. Das Espahan serviert am Abend authentische indische Gerichte. Lassen Sie sich im Spa bei einem Rosenbad verwöhnen.

Zimmer: Die 95 Zimmer und sieben Suiten bieten einen malerischen Blick auf den Taj Mahal. Sie verfügen über ein großzügiges Marmorbad mit Haartrockner, Badewanne und separater Dusche. Birma Teakholzböden, Teakholzmöbel, hochwertige indische Stoffe und antike Dekorationen laden zum Verweilen ein. Annehmlichkeiten wie Farb-Satelliten-TV, DVD- / CD-Player, WLAN-Internetzugang, Telefone mit zwei Leitungen mit Dataport, Minibar, Tee- und Kaffeemaschine, Klimaanlage und Safe sind selbstverständlich.

HotelIndienAgraThe Oberoi AmarvilasLobby IndienAgraOberoi Abends

12. Tag: Taj Mahal

Taj Mahal
Sie werden mit einer landestypischen Rikscha vom Hotel abgeholt und zum Taj Mahal gebracht. Ihr deutschsprechender Guide begleitet Sie durch die Sicherheitskontrolle und wird mit Ihnen gemeinsam das einmalige Monument der Liebe besuchen.

Das Taj Mahal wurde Mitte des 17. Jahrhunderts vom Mogulkaiser Shah Jahan in 22 Jahren, mit 20.000 Mann und einer Flotte von 1000 Elefanten aus weißem Marmor erbaut. Das beeindruckende Monument ist Ausdruck seiner Liebe zu seiner Frau Mumtaz Mahal. Sie werden genügend Zeit haben, dieses herausragende Stück Architektur zu entdecken.

IndienAgraTaj Mahal Gruppe IndienAgraTaj Mahal Turm
Besichtigung Agra

Die morgendliche Sightseeing-Tour startet mit einem Besuch des Tomb of Itmad-du-Daulah, der "Schmuckschatulle aus Marmor". Das Mausoleum wurde von Kaiserin Nur Jahan erbaut, als Geste der Liebe zu ihrem Vater.
Später besuchen Sie noch das Agra Fort, ein herausragendes Beispiel der mogulischen Architektur. Das Agra Fort diente jahrelang der Sitz der Mogulenkaiser.
IndienAgraAgra Fort 2 IndienAgraAgra Fort Palast

13. Tag: Fahrt nach Delhi 230 km / 3,5 Stunden

Ihr Fahrer bringt Sie heute nach Delhi.

The Oberoi New Delhi 1 Übernachtung(en) 5* Premier Room

Lage: Das Luxushotel The Oberoi New-Delhi liegt im Zentrum der pulsierenden Hauptstadt Indiens. Die Fahrt vom internationalen Flughafen beträgt ca. 45 Minuten und vom Inlandsflughafen ca. 30 Minuten.

Einrichtung: Lassen Sie sich von der zeitgenössischen Interpretation der Sir Edwin Lutyens "New Delhi Architecture" überraschen. Das The Oberoi New-Delhi bietet einen 24 Stunden Zimmer- und Butlerservice. Außerdem ist das Hotel mit modernster Lufttechnologie ausgestattet. Zu den Restaurants gehört das komplett neu gestaltete Restaurant Three Sixty °, in dem Frühstück, Mittag- und Abendessen serviert werden. Omya ist das authentische indische Spezialitätenrestaurant, das von dem international anerkannten Chefkoch Alfred Prasad betreut wird, während der weltberühmte Chefkoch Andrew Wong der Mentorkoch des chinesischen Restaurants Baoshuan ist. Die Open-Air-Bar Cirrus9 auf dem Dach bietet einen atemberaubenden Blick über Delhi. Der Weinkeller Enoteca bietet eine große Auswahl an erlesenen Weinen und Champagnern. In der Club Bar oder in der Cigar Lounge können Sie den aufregenden Tag in Delhi ausklingen lassen.Zu den Wellnesseinrichtungen gehören das The Oberoi Spa, beheizte Innen- und Außenpools und ein 24-Stunden-Fitnesscenter. Eine traumhafte Oase der Ruhe.

Zimmer: Das Oberoi New-Delhi verfügt über 220 Zimmer. Die luxuriösen und komplett neu gestalteten Zimmer verfügen über Panoramafenster mit Blick entweder über den Golfplatz von Delhi oder die UNESCO-Weltkulturerbestätte Humayun's Tomb. Die Teakholzböden, die geräumigen und begehbaren Kleiderschränke, die herrlichen Badezimmern aus italienischem Marmor mit Badewanne und separater Dusche und den Schreibtischen aus Eichenholz lassen keine Wünsche übrig. Jedes Zimmer verfügt über komfortable Sitzgelegenheiten und kostenloses Highspeed-Internet.

HotelIndienDelhiThe Oberoi New DelhiPremier Room HotelIndienDelhiThe Oberoi New DelhiPremier Room Bathroom

14. Tag: Transfer zum Flughafen

Sie werden heute vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht.
Rückreiseflug
Heute endet Ihre Reise. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Rückflug.

Die Route auf einen Blick

1. Tag

Anreiseflug

Delhi/IND

2. Tag

Begrüßung und Transfer zum Hotel

3. Tag

Delhi

4. Tag

Fahrt nach Mandawa 265 km / 06 Stunden

5. Tag

Mandawa

6. Tag

Fahrt nach Jodhpur 110 km / 2 Stunden

7. Tag

Jodhpur

8. Tag

Udaipur

9. Tag

Fahrt nach Jaipur 420 km / 7 Stunden

10. Tag

Aufenthalt

11. Tag

Fahrt nach Agra 240 km / 5 Stunden

12. Tag

Taj Mahal

13. Tag

Fahrt nach Delhi 230 km / 3,5 Stunden

14. Tag

Sie werden heute vom Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht.

Eingeschlossene Leistungen


Eingeschlossene Leistungen:

  • Flugreise mit Lufthansa AG/Star Alliance nach Delhi/IND in der Premium Economy Class inklusive Steuer, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag
  • Flugreise mit Lufthansa AG/Star Alliance von Delhi/IND in der Premium Economy Class inklusive Steuer, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschlag
  • Zwei Übernachtungen im The Oberoi New Delhi im Premier Room mit Frühstück
  • Eine Übernachtung im Vivaana Cultur Hotel im Deluxe Room mit Frühstück
  • Eine Übernachtung im Khimsar Fort im Standard Room mit Frühstück
  • Eine Übernachtung im RAAS Jodhpur im Luxury Room mit Frühstück
  • Zwei Übernachtungen im Oberoi Udaivilas im Premier Room mit Frühstück
  • Zwei Übernachtungen im Oberoi Rajvilas im Premier Room mit Frühstück
  • Zwei Übernachtungen im Oberoi Amarvilas im Premier Room mit Frühstück
  • Eine Übernachtung im The Oberoi New Delhi im Premier Room mit Frühstück
  • Begrüßung und privater Transfer ins Hotel
  • Tour: Salam Balak und Old Delhi
  • Privattransfer von Delhi nach Mandawa
  • Privattransfer von Mandawa nach Khimsar
  • Jeep Safari zu den umliegenden Dörfern von Khimsar
  • Privattransfer von Khimsar nach Jodhpur
  • Besichtigung Mehrangarh Fort und Jaswant Thanda
  • Privattransfer von Jodhpur nach Udaipur
  • Sightseeing Udaipur
  • Privattransfer von Udaipur nach Jaipur
  • Besichtigung Pushkar
  • Cooking Class und Abendessen mit einer indischen Familie
  • Sightseeing Jaipur
  • Privattransfer von Jaipur nach Agra
  • Besichtigung Fatehpur Sikri
  • Besuch von Mutter Teresas Wohltätigkeitshaus
  • Besichtigung Taj Mahal
  • Besichtigung Agra
  • Privattransfer von Agra nach Delhi
  • Transfer zum Flughafen
  • Hochwertige Reiseunterlagen


 

Preisübersicht

2 Personen / 1 Zimmer
Preis pro Person ab 5.960,00 €

Wie sind Ihre persönlichen Änderungswünsche? Jetzt Angebot anfragen

Besuchen Sie uns auf: Facebook
Telefonische Beratung

+49 (0) 511 37 44 47 77

E-Mail Anfrage

Zum E-Mail Formular

Feinreisen bei RTL

Feinreisen bei RTLRTL Explosiv Reportage
über Feinreisen

mehr Info

Nach oben